Willkommen

Herzlich Willkommen im Brandenburger Hof

Im “Brandenburger Hof” erwarten Sie: Fränkische Gastlichkeit,
Fränkische Spezialitäten und eine über 400-jährige Fränkische Geschichte.

Das stattliche Gebäude mit der markanten Fachwerkfassade wurde 1545
als Neßleinsmühle erstmals urkundlich erwähnt. Noch heute sind im Festsaal
die imposanten Reste der ursprünglich 1 m dicken Sandsteinmauer zu sehen, auf denen das Wasserrad gelagert war, das vom Wasser im Stadtgraben  angetrieben wurde, der hier einst vorbeifloss.

Viele der mächtigen Deckenbalken, die im 1. Obergeschoss (Hotelzimmer),
in der Gaststube, im Festsaal und im Nebenzimmer zu sehen sind, geben
Zeugnis von vergangenen Jahrhunderten. Sie prägen noch heute den
“Brandenburger Hof” und geben ihm eine einzigartige Atmosphäre.

Kommen Sie vorbei. Lassen Sie sich im “Brandenburger Hof” mit
Fränkischen Spezialitäten verwöhnen.

Wir freuen uns auf Sie.

Betti Städtler und das Brandenburger-Team


Montag - Freitag
Sonn- und Feiertag
Samstag
Öffnungszeiten
17.00 - 23.00 Uhr
10.00 - 14.00 Uhr 
Ruhetag
Warme Küche
17.30 - 21.00 Uhr
11.00 - 13.30 Uhr


Für Tagungen und Feierlichkeiten steht Ihnen unser Haus auch außerhalb 
unserer Öffnungszeiten zur Verfügung.